Alle Beiträge von Reinhard Ulbrich

Der (noch virtuelle) Betrachtungskreis

Es hat sich ein neuer Kreis aufgetan ….

Den ganzen Tag am Rechner und dann am Abend noch einen Hauskreis via Zoom – geht das?

Ja, das geht, weil im Mittelpunkt die Form der Biblischen Betrachtung steht. Betrachtung ist eine Form geistlicher Meditation, bei der gemeinsam „Bilder“, d.h. Szenen oder bildliche Metaphern aus der Bibel betrachtet werden.

Zunächst gibt es eine kurze Einführung, in der die biblische Szene, das Bild, eingeführt wird. Anschließend wird in stiller Zeit das Bild auf sich wirken gelassen. Danach tauschen wir uns über die Gedanken aus, die bei der Betrachtung entstanden und sprechen darüber, was das Bild für unser Leben bedeuten kann.

Termine

Die nächsten Termine sind: 1. Juni 2021, 15. Juni, 29. Juni, 13. Juli, jeweils um 20:15h.

Aktuell betrachten wir „Gleichnisse“.

Der im Mai 2021 gegründete Kreis ist für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber das Interesse immer stärker den Willen Gottes im eigenen Leben wahr werden zu lassen.

Wenn Sie Lust haben reinzuschnuppern oder noch letzte Fragen haben, melden Sie sich bei

Kontakt

Holger GeisslerHolger Geissler,
stellvertretender Vorsitzender des Presbyteriums
Markusstrasse 70
50968 Köln
Tel.: 0221.1 39 21 25
E-Mail: holger.geissler@ekir.de

Petra SplawskiPetra Splawski
Tel: 01577. 4  32 24 75
E-Mail: petra.splawski@ekir.de

 

Live-Stream von Gottesdiensten / auch telefonisch

Wir wissen ja leider nicht, wie lange die Pandemie normale Gottesdienste nicht möglich macht.

Derzeit ist es geplant, alle 14 Tage den Gottesdienst per Livestream über den Youtube-Kanal zu senden.

Wir arbeiten daran, den Gottesdienst auch per Telefon abhören zu können. Da die Tonspur nicht so lang sein kann, ist daran gedacht einen Ausschnitt aufzunehmen, beginnend mit der Predigt, bis zum Segen. Wir bitten hierbei noch um Geduld.  Die Telefonnummer wird bekannt gegeben, sobald dieser Service geschaltet wird. Das Abhören wird dann ab 11.15 Uhr möglich sein im Anschluss an den jeweiligen Gottesdienst.

Die Telefonnummer ist die bekannte 0221 29 29 51 91.

Mitarbeiter für Repair-Cafe gesucht

Wir, die Philippus-Gemeinde, möchten ein Repair-Café in Raderbergundthal ins Leben rufen. So viele Gebrauchsgegenstände werden weggeworfen, die eigentlich noch repariert werden könnten. Das verursacht enorm viel Müll und immer weiteren Konsum.

Das wollen wir in unserem Veedel ändern und suchen Leute, die gerne basteln, nähen, tüfteln, ausbessern und reparieren. Und die Lust und Zeit hätten anderen Menschen zu helfen.

Wie genau das Repair-Café aussehen wird und wann die Pandemie einen Start erlaubt, wissen wir nicht. Aber wir möchten die Zeit bis dahin nutzen, um Menschen zu finden, die Lust hätten ein solches Repair-Café für unser Veedel auf die Beine zu stellen. Die Räume und das meiste Werkzeug gibt es in der Gemeinde. Aber es fehlen die Mitstreiter.

Schreibe eine Mail an Holger Geißler, holger.geissler@ekir.de, wenn Du weiteres erfahren möchtest.

So feiern wir aktuell Gottesdienste

Gottesdienste mit der Gemeinde (Präsenz-Gottesdienste)

Es finden wieder Präsenz-Gottesdienste statt – wenn auch mit strengen Auflagen.

  • So müssen die Besucher  und   Besucherinnen wegen der geltenden Abstandsregeln 1,5 Meter voneinander entfernt sitzen, so dass circa 60 Personen an einem Gottesdienst teilnehmen können.
  • Es ist während des Gottesdienstes auch am Platz eine medizinische Mund-Nasen-Schutzmaske (OP- oder FFP2-Masken) zu tragen. Mund und Nase müssen bedeckt sein.
  • Die Hände sind zu desinfizieren.
  • Auf den Plätzen liegen Platznummern aus. Die Besucher müssen sich registrieren , in dem Sie einen Zettel auf dem Platz ausfüllen. Das ist nötig um später mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können.
  • Gemeinsamer Gesang ist nicht möglich, aber die Lieder werden vorgesungen.  Doch wir dürfen Gottesdienst halten, gemeinsam beten und hören die Lieder und singen diese im Herzen mit.
  • Leider ist unter den gegebenen Schutzmaßnahmen die Durchführung eines Hl. Abendmahls nicht möglich.
  • Bitte bilden Sie keine Gruppen nach dem Gottesdienst auf dem Vorplatz!

Es wurde vorgeheizt. Wir empfehlen, sich sich warme Kleidung anzuziehen, da die Heizung während des Gottesdienstes nicht laufen darf.

Wir bitten höflichst, die Regeln einzuhalten, ansonsten ist eine  Durchführung von Präsenzgottesdiensten nicht möglich!

Anmeldung zum Gottesdienst nicht über Firefox.

Seit kurzem bieten wir an, sich anzumelden bei den Gottesdiensten auf der Website sich über einen schwarzen Button “Anmelden”. Diesen Service bietet ChurchDesk, ein Programm, was im Kirchenkreis Einzug gehalten hat, so auch bei uns.  Hier wird neueste Technik eingesetzt und diese funktioniert leider nicht im Firefox-Browser. Firefox ist einfach nicht an den neusten Standards im Internet angepasst. Deswegen kann ChurchDesk leider da nichts machen.
Alle andere Browser sind auf dem letzten Stand – wählen Sie einfach Google Chrome oder Microsoft Edge als Alternative.