Mitarbeiter für Repair-Cafe gesucht

Wir, die Philippus-Gemeinde, möchten ein Repair-Café in Raderbergundthal ins Leben rufen. So viele Gebrauchsgegenstände werden weggeworfen, die eigentlich noch repariert werden könnten. Das verursacht enorm viel Müll und immer weiteren Konsum.

Das wollen wir in unserem Veedel ändern und suchen Leute, die gerne basteln, nähen, tüfteln, ausbessern und reparieren. Und die Lust und Zeit hätten anderen Menschen zu helfen.

Wie genau das Repair-Café aussehen wird und wann die Pandemie einen Start erlaubt, wissen wir nicht. Aber wir möchten die Zeit bis dahin nutzen, um Menschen zu finden, die Lust hätten ein solches Repair-Café für unser Veedel auf die Beine zu stellen. Die Räume und das meiste Werkzeug gibt es in der Gemeinde. Aber es fehlen die Mitstreiter.

Schreibe eine Mail an Holger Geißler, holger.geissler@ekir.de, wenn Du weiteres erfahren möchtest.