Bibellesen in der altgriechischen Ursprache

Griechisch Bibelkreis
Das Neue Testament wurde auf  Altgriechisch geschrieben. In der deutschen Sprache gibt es mehr als 35 Übersetzungen.
Warum? Jeder Übersetzer hatte seine Sicht, wie Wörter, Texte und Sinn im einzelnen zu verstehen sind.  Deshalb ist es spannend zu lesen, was im griechischen Urtext steht.
Wir möchten in einer Gruppe zusammen übersetzen, um unser Verständnis von neutestamentlichen Texten zu vertiefen.
Wer Vorkenntnisse in Griechisch besitzt, kann gerne mitmachen! Melden Sie sich dann bitte per E-Mail oder Telefon.
Herzlich willkommen!
Beim ersten Treffen überlegen wir gemeinsam, wann und welche Texte wir lesen.
Kontakte:

Uwe Hesemann:   familyhesemann@t-online.de Tel.:  0221 /  31 64 71
Moongui Ulbrich: moongui.ulbrich@gmail.com